CLAUDIA LINGEN

Farbe & Seide | Ausstellungen | Arbeiten auf Seide | Presse | Kontakt









Seit vielen Jahren male ich auf Seide und habe durch ständiges Ausprobieren, Verändern, Löschen, Übermalen und Zwischen-Fixieren eine ganz eigene Technik entwickelt. Unter Verwendung von Leim, Gips, Blattgold und weiteren Materialien entstehen - häufig auf einer Glasplatte aufgespannt - meine großformatigen Seidenbilder. Diese werden durch mehrfaches Fixieren lichtecht und waschbar und können als Objekte frei im Raum aufgehängt und berührt werden.

Wenn Sie eine andere Art des Malens auf Seide, Experimentieren mit und auf dem Stoff, die Transparenz und Leichtigkeit des Materials spüren wollen, wünsche ich viel Freude auf meiner Internetseite, einer meiner Ausstellungen oder Aktionen.



Vita

1951 geb. in Rathen/ Elbe

Ausbildung
Studium der Pädagogik u.a. Bildende Künste f.d. Lehramt/ Worms
1973 bis 2009 tätig als Lehrerin
1989/ 90 Studium bei Frau Patel-Missfeldt, Schloss Grünau/ Bayern
1992/ 93 Verarbeitung von Blattgold und Air-brush auf Seide, Herr H. Bernhard, Galerie Smend/ Köln

seit 1991 Einzel- und Gruppenausstellungen (siehe Ausstellungen)

1998 Deutscher Kunstpreis im Bereich -Malen auf Seide-

eigene Kursveranstaltungen in Malerei auf Seide, Odenwald, Bad Kreuznach, Remagen


Startbild


31.8.2019 | Impressum & Copyright